Startseite Startseite
Registrierung Super-KniffelLexikonZur GalerieMitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
User-MapHangman spielen Zum Portal

Akaichou » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 622 Treffern Seiten (25): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Nachdenklich?
Suzu

Antworten: 4
Hits: 541

24 Jan, 2018 17:37 21 Forum: Katashiro Schrein

In letzter Zeit ergibt es sich irgendwie, dass ich vieles finde, was mich wieder über das Spiel nachdenken lässt und auf einmal passt vieles wesentlich besser zusammen und ich erkenne extrem viel Realismus in dem Spiel.

Erste Erkenntnis, die ich neulich hatte, weil das Thema ja dank Youtube-Skandal wieder in aller Munde war:
Der Hikami-Berg basiert auf Aokigahara aka dem "Selbstmordwald".
Ich weiß nicht, wieso mich diese Erkenntnis so viel Zeit gekostet hat, weil ich schon vorher von dem Wald gehört habe, aber dadurch, dass ich mich in letzter Zeit durch den Skandal wieder mehr damit befasst habe, war es schon mehr als deutlich.
Erster Faktor: Ein Ort, wo Leute hingehen, die sich das Leben nehmen wollen (und zwar schon sehr lange). Geschenkt.
Zweiter Faktor: An einem Berg, dichter Wald. Geographisch sind da echt bemerkenswerte Ähnlichkeiten, gerade eben mit den sehr verwinkelten Wald-Locations im Spiel. Der Wald ist ebenfalls dicht, der Boden teils uneben (wenn auch im Spiel eher durch Wurzeln als durch Löcher im Boden), es gibt viele große Höhlen.
Außerdem entscheidend: Die Natur ist, so bedrückend sie auch wirkt, wahnsinnig schön. Das sagen viele über Aokigahara, aber auch im Spiel wird Hikami oft so beschrieben.
Dritter Faktor: Man findet Spuren von Menschen, die dort waren. Ist im Spiel nicht ganz so präsent wie in der realen Location, aber am deutlichsten macht es wohl das Zelt, das man relativ zu Beginn im Wald finden kann, zusammen mit einem Abschiedsbrief.

Zweite Erkenntnis: Gruppenselbstmord is a thing. Das ist was, worüber ich nie so genau nachgedacht habe, aber es kam neulich in einem Youtube-Video zu sprechen, in dem Japaner zum Thema-Selbstmord interviewt wurden. Auch wenn die meisten sich alleine das Leben nehmen, so ist es durchaus möglich im Netz nach "Gleichgesinnten" zu suchen, mit denen man sich trifft und dann eben gemeinsam dem Leben ein Ende setzt. Meistens hört man das von Jugendlichen und auch wenn es oft eher Fremde sind, so gehen ja doch ab und an mal Geschichten herum, dass Freunde ihr Leben gemeinsam beenden wollen oder es sogar getan haben. So komisch also die Geschichte um Fuyuhi und Haruka anfangs wirken mag, so erschreckend realistisch ist sie eigentlich.

Dritte Erkenntnis: Geisterhochzeiten gibt es, vor allem in Asien, wirklich. Natürlich ist die PZ-Variante etwas mystifiziert, aber, wie ich erst heute im Video von Ask A Mortician gesehen habe: Gerade in China werden auch heute noch (wenn auch illegal) Geister bzw. Tote verheiratet. Hier ging es konkret um die chinesische Tradition und zwei Tote, die verheiratet werden, aber der Grundgedanke war schon da: Tote, die im Jenseits "einsam" sind (also nicht verheiratet), suchen ihre lebenden Verwandten heim. In Mikus Fall passt das nicht so zu 100%, aber bei Ouse und den anderen Priesterinnen, da klingelt es doch schon eher, oder?

Ich glaube generell, dass PZ 5 in Japan thematisch seeeehr relevant ist, da gerade dort soziale Isolation und der Familienstand immer noch extrem große Themen sind. Ich glaube, dass die älteren PZ-Teile durchaus auch viele reale Bezüge haben, aber so krass wie hier habe ich es noch nie gesehen. Da bekommt man fast Lust, selber mal aktiv zu recherchieren...

Thema: Wie viel Prozent der Geisterliste hab ihr bei der Project Zero II: Wii Edition geschafft?
Suzu

Antworten: 10
Hits: 2567

24 Jan, 2018 17:12 53 Forum: Tachibana Haus

Ich bin bei der Wii-Version jetzt tatsächlich über 80 Prozent (weil, wegen der Kostüme Augenzwinkern ).
Ich überlege, es mal mit nem Guide weiterzuspielen, aber so richtig Elan hab ich ja nicht. Viele coole Geister habe ich aber tatsächlich sogar mal selbst gefunden, wenn ich auch für die Prozente ein wenig Hilfe online suchen musste. Mal sehen, ich hab ja noch nicht ganz alle Enden, vielleicht komme ich ja doch noch selbst etwas weiter xD

Thema: Auf welches Spiel hofft/wartet ihr in 2018?
Suzu

Antworten: 2
Hits: 61

24 Jan, 2018 17:05 47 Forum: Games Allgemein, Sonstige Spiele & Spieleforen nach Genre

Ein neues Project Zero wäre schon cool- sofern es bei Nintendo bleibt wäre ich derzeit sogar geneigt dafür ne Switch zu kaufen, nachdem ich mir ja die Wii U auch effektiv für PZ 5 und das PZ 2 Remake geholt habe xD

Und, so unwahrscheinlich es auch ist, ein kleiner Teil von mir hofft ja auch noch immer auf Valkyrie Profile 3 ... *seufz*

Ansonsten habe ich dank eher minimalem Konsolenangebot eigentlich nicht viele Wünsche. Wobei ich nach meiner Versöhnung mit Kingdom Hearts schon nen dritten Teil ganz reizvoll fände. Auch das bereits erwähnte Resi 2 Remake wäre schon ziemlich knorke.

Thema: Was zockt ihr im Moment?
Suzu

Antworten: 287
Hits: 78829

15 Aug, 2017 17:46 41 Forum: Games Allgemein, Sonstige Spiele & Spieleforen nach Genre

Bin derzeit auf Schrein-Jagd in Breath of the Wild. Eigentlich wollte ich ja Skyward Sword zuerst spielen, aber BotW gefällt mir doch wesentlich besser großes Grinsen

Thema: PZ 5 - Wer hat es schon und wer noch nicht?
Suzu

Antworten: 10
Hits: 1004

15 Aug, 2017 17:44 02 Forum: Katashiro Schrein

Ich habe mir das Spiel letzten Monat endlich zulegen können (dafür auch in erster Linie die Wii U gekauft, auch wenn ich jetzt natürlich Breath of the Wild spiele und generell Wii-Titel nachhole) und dann doch in den sauren Apfel gebissen und mir die physische Version gekauft- bin einfach kein Fan von Download-Spielen.
Ich musste bei reBuy 79,99 EUR blechen und der Karton und vor allem das Steelbook haben schon merkliche Gebrauchsspuren- wobei ich das Steelbook zum Glück eh nicht benutze, da mir das reguläre Cover besser gefällt.
Bei Amazon ist das Spiel mittlerweile schon gebraucht erst ab 119 EUR oder so zu haben und es macht mich irgendwo traurig, weil das Spiel wirklich gut ist und ich es eigentlich auch gern weiterempfehlen würde- aber so viel Geld dafür? Puh, sehe ich nicht unbedingt ein. Die 80 taten mir schon weh, aber als PZ-Fan nimmt man sowas ja doch schon eher in Kauf.

Thema: Welche Location bei Project Zero V hat euch am besten gefallen?
Suzu

Antworten: 2
Hits: 434

15 Aug, 2017 17:39 24 Forum: Katashiro Schrein

Der Vermählungs-Schrein und der Schrein der Vergänglichkeit haben mir insgesamt am meisten zugesagt, weil sie mir ästhetisch zugesagt haben- auch wenn ich letzteren so oft durchsuchen musste, dass ich manchmal echt mehr keinen Bock mehr auf ihn hatte xD
Ersterer ist imho sogar recht gemütlich gemacht, für ne PZ Location schon wirklich lebendig.

Ich mochte aber auch Hisokas Laden und Haus irgendwie total, diese ganzen Details vor der Theke und bei der Einrichtung der Zimmer haben mir total zugesagt.

Wobei ich das ganze Spiel sehr, sehr hübsch gemacht fand mit viel Liebe zum Detail.

Thema: Euer liebster (spielbarer) Charakter
Suzu

Antworten: 3
Hits: 495

15 Aug, 2017 17:34 53 Forum: Katashiro Schrein

Ich hab für Yuuri gestimmt, da sie halt auch die meisten Kamera-Funktionen hat, aber ich fand auch das Gameplay mit Ren sehr gut. Ich war seeeehr glücklich, dass er nicht so eine lahme Kamera hatte wie Kei in PZ 3.

Miu hatte das gleiche Problem wie Miku in PZ 3- ich kam einfach mit diesem Verlangsamen nicht so recht klar. Bin kein großer Fan von dem Gimmick, auch wenn es hier genau so wie beim männlichen Charakter eine Verbesserung gab.

Thema: Die Enden des Spiels
Suzu

Antworten: 1
Hits: 293

15 Aug, 2017 17:29 18 Forum: Katashiro Schrein

Miu: Schattenkind (Schlechtes Ende)

Eigentlich hatte ich gedacht, dass das fotografieren ihr schlechtes Ende triggert, aber naja.
Ich fand das Ende zwar schmerzhaft, vor allem weil ich Miku ja auch sehr mag, aber irgendwo auch erbaulich, weil Miu ja letztlich gelernt hat loszulassen.

Ren: Liebe nach dem Tod (erstes Ende)

Ich habe mich für das Foto entschieden, weil ich Ouse sehr mag und mit Shiragiku auch so gar nichts anfangen könnte. Auch hier wollte ich sie lieber umarmen statt sie zu fotografieren und ich war sehr zufrieden mit dem Ende (es ist auch mein liebstes Ende für Ren). Ich musste echt weinen, als Ouse und Dr. Asou wieder vereint waren und ich fand auch schön, dass es an Ren nicht spurlos vorbeigegangen war.

Yuuri: Umarmung (schlechtes Ende)

Hier war ich einfach frustriert. Ich wollte wirklich das gute Ende haben, aber ich hab Ouses Landform einfach nicht gepackt- allein für die erste Runde habe ich schon so viele Versuche gebraucht, dass ich sie, um endlich fertig zu werden (es war morgens um 3 oder so), doch schon unter Wasser berührt habe.
Das Ending ist sehr, sehr traurig, vor allem Hisoka tut mir Leid. Aber irgendwie hat es auch was positives - das Gefühl, dass Yuuri und Ouse sich gefunden haben und sich nicht mehr allein fühlen müssen, auch wenn sie in die dunklen Tiefen stürzen.

Thema: Spaßfaktor
Suzu

Antworten: 1
Hits: 243

15 Aug, 2017 17:17 41 Forum: Katashiro Schrein

Mir hat das Gameplay total Spaß gemacht und mich haben die Dokumente eher gelangweilit, da sie sich in einigen Aspekten manchmal wiederholt haben.

Ich fand es recht spannend den Berg zu erkunden und hätte einige Areale gerne näher untersucht, wollte aber nicht zu weit von der Story abweichen. Die Grafik hat das ganze halt auch unheimlich aufgewertet.
Backtracking und Wiederholungen gehören in PZ ja irgendwo dazu und ich muss sagen, in PZ 1 war das ganze noch weitaus nerviger.
PZ 3 fand ich auch oft anstrengend und ich hab mich andauernd verlaufen, weil man manche Räume bis zum Erbrechen erforscht hat und manche so gut wie gar nicht und so nicht wusste was wie zusammenhing.

Rein vom technischen Aspekt her muss ich sagen, dass mir die Gamepad-Steuerung nicht so gefallen hat und ich die Control Stick-Variante benutzt habe. Die hab ich dafür relativ gut drin und sie funktioniert auch weiiiit besser als die in PZ 2 Wii Edition (da könnte ich lange und ausgiebig drüber fluchen).

Thema: Große Frau
Suzu

Antworten: 2
Hits: 762

15 Aug, 2017 17:11 10 Forum: Katashiro Schrein

Das Mädchen mit dem roten Schirm (das in PZ 5 ja nur eine Erscheinung ist, soweit ich weiß) ist auch eine urbane Legende aus Japan oder?

So sehr es mich auch interessieren würde, was die Hintergrundgeschichte der großen Frau ist, so trägt es ja doch zum Gruselfaktor bei eben nichts über sie zu wissen. Und sie war meiner Meinung nach einer der gruseligsten Geister im Spiel. Hatte auch ne nette Creepypasta zu ihr in nem Youtube-Video gehört, dementsprechend nervös hat sie mich gemacht Augenzwinkern

Ich weiß nicht mehr genau welche es waren, aber wie TMB sagte, gab es ja schon vorher solche mysteriösen Geister in der Reihe.

Thema: Die Tropfen im Antiquitätenladen
Suzu

Antworten: 1
Hits: 251

15 Aug, 2017 17:08 49 Forum: Katashiro Schrein

Ich muss sagen, mich hat das mit den Überwachungskameras auch seeeehr irritiert. Atmosphärisch fand ich diese Tropfen mit am Besten, weil sie eben das eigene Haus als sicheren Ort dermaßen in Frage gestellt haben, aber fragwürdig fand ich die Kameras in den Schlafzimmern schon. Na wenigstens war keine im Bad xD

Thema: Gibt es eigentlich Neuigkeien für ein weiteres Game?
Suzu

Antworten: 1
Hits: 574

18 Apr, 2017 22:48 48 Forum: Project Zero Allgemein

Bisher habe ich nichts weiteres gehört, aber bei Tecmo dauert's ja immer etwas wenn es um PZ geht.

Thema: Tecmo Koe und Nintendo bestätigen einen Film und Comics zu Project Zero
Suzu

Antworten: 9
Hits: 1047

11 Aug, 2016 06:46 55 Forum: Project Zero Allgemein

Ich hab ihn auch gesehen, aber viel mit den Games zu tun hat er beim besten Willen nicht. Immerhin ist er an sich nicht furchtbar x,D Wobei einige Sachen doch sehr Fanservice sind und damit meine ich die Sorte für Männer oO

Thema: Resident Evil 7 Teaser-Demo - eure Meinung? [Spoiler-Warnung]
Suzu

Antworten: 2
Hits: 421

23 Jun, 2016 00:09 45 Forum: Resident Evil 7

Mir hat die Demo leider nicht so wirklich gefallen. Ich hab einige Let's Plays davon gesehen, aber irgendwie war mir alles zu generisch. Klar, so wird's nicht im Spiel sein, aber ein Resident Evil sollte man auch mit ein bisschen Feeling vorstellen. Das hier war mehr ein Silent Hill/P.T./Every Indie Horror-Game Feeling.

Die Grafik ist soweit okay, aber die Ego-Perspektive geht mir massiv gegen den Strich, da ich ja leider super-anfällig für Motion sickness bin. Ich weiß nicht, wie es wäre wenn ich selbst spiele (habe selbst nur 3rd Person games), aber beim Zugucken wird mir aus Erfahrung spätestens nach ner halben Stunde bis einer Stunde so schlecht, dass ich unterbrechen muss. Und ab dann muss ich wirklich dauernd pausieren, weil es dann schneller geht.

Fand's auch schade, dass man in dem Teaser keine Waffen hat. So ein bisschen Action gehört schon zu Resi dazu.

Thema: Spiele - vorbestellen oder nicht?
Suzu

Antworten: 9
Hits: 904

23 Jun, 2016 00:04 34 Forum: Games Allgemein, Sonstige Spiele & Spieleforen nach Genre

Für Extras habe ich ab und an Games vorbestellt, aber generell bin ich eher Ladenkäufer. Nachdem Amazon es mit The 3rd Birthday in der Special Edition damals komplett verkackt hat, hab ich auch eher mäßiges Vertrauen bei Vorbestellern. Das schien bei dem Game übrigens ein allgemeines Problem zu sein, hab die Story jetzt schon öfter gehört.

Thema: Was zockt ihr im Moment?
Suzu

Antworten: 287
Hits: 78829

23 Jun, 2016 00:02 13 Forum: Games Allgemein, Sonstige Spiele & Spieleforen nach Genre

Hab mich die Tage mal wieder an Persona Q gesetzt. Noch fehlt mir ein Stück, aber allzu viel ist es nicht mehr. Wobei mir die Rätsel teilweise doch was zu tricky sind, ich spiele doch fast nur noch mit Walkthrough :/

Thema: Was erwartet ihr von einem 6. Teil?
Suzu

Antworten: 4
Hits: 517

23 Jun, 2016 00:00 56 Forum: Project Zero Allgemein

Ich bin generell Pro Nintendo, ich fand die Spiele dort alle recht gut. Und für Games mit dieser leicht künstlerischen Grafik eignen sich die Plattformen recht gut.

Inhaltlich... puh, kleine Neuerungen wären nicht schlecht, aber wie weit von der Formel man abweichen kann ist schwierig zu sagen. Mechaniken für die Protagonisten zu variieren finde ich auf jeden Fall immer gut und einen gemischteren Cast (also ein paar mehr Männer) fände ich auch nicht verkehrt.

Thema: Was haltet ihr von Kei?
Suzu

Antworten: 5
Hits: 976

07 Apr, 2016 09:59 11 Forum: Project Zero Allgemein

Wäre mangels Klo aber schwierig geworden xD

Thema: Seht ihr Project Zero Shinrei Shashin als ganzes Spiel oder nur als Nebenteil?
Suzu

Antworten: 7
Hits: 2092

14 Feb, 2016 03:36 13 Forum: Altes Haus

Es ist natürlich nichts weiter als ein Spin-Off, aber eines dem man anmerkt, dass es zur Entwicklung eines neuen Hauptteils beigetragen hat. Neue Technologien und Grafiken die dann ja auch in PZ V sehr ähnlich zu finden sind, erkennt man hier schon.
Story und Gameplay hatten Potenzial, aber durch den experimentellen Charakter des Games konnte man es natürlich nicht wirklich nutzen. Spaßig und interessant war es dennoch. Bis auf die Belichtungsprobleme, wegen meinem dunklen Appartement in Bonn >_>

Thema: Welche Geschichte fandet ihr am trauriegsten von der Project Zero Reihe?
Suzu

Antworten: 8
Hits: 2842

14 Feb, 2016 03:30 50 Forum: Project Zero Allgemein

Hm, ich denke das kann man gar nicht wirklich in ein Ranking setzen. Ich glaube am meisten Empathie hatte ich für Rei, weil sie ja den Unfall in dem Yuu starb verursacht hat. Diese Schuldgefühle müssen echt unerträglich sein.
Auch Miku's Schicksal nimmt mich echt mit, denn sie wird ja immer wieder in diese Sachen hineingezugen. Ich glaube, so richtig glücklich war sie nie.

Thema: Fatal Frame oder Project Zero
Suzu

Antworten: 4
Hits: 779

14 Feb, 2016 03:28 48 Forum: Project Zero Allgemein

Ich benutze eigentlich in erster Linie Zero, was natürlich daher kommt, dass die Spiele hier in Japan so heißen und mich sonst keiner versteht.
In DE sage ich in erster Linie Project Zero, aber generell passe ich mich da echt denen an, mit denen ich rede.
Wobei ich Zero an sich als Namen am besten finde.

Thema: Wie viel würde Reis Haus wohl kosten?
Suzu

Antworten: 5
Hits: 1063

04 Nov, 2015 14:57 40 Forum: Haus des Schlafes

Also hier in Shizuoka bezahlt man in der Stadt für ne kleinere Wohnung etwa so viel wie in Deutschland. Es ist in Japan echt sehr regionsabhängig, wie teuer eine Wohnung ist. Rei scheint aber nicht in Tokyo zu leben, also denke ich, dass ihr Haus nicht so astronomisch teuer ist.

Thema: Steuerungsprobleme
Suzu

Antworten: 5
Hits: 980

RE: Steuerungsprobleme 04 Nov, 2015 14:55 28 Forum: Haus des Schlafes

Zitat:
Original von Tigermausbaer
Zitat:
Original von Kuraiko
Ich meine damit das obwohl ich manchmal die Taste losgelassen habe Rei noch weiter gelaufen ist und...


Nein das ist mir nicht passiert. Also natürlich wird halt noch ein Schritt z. B. gemacht wenn man plötzlich loslässt aber sonst hat das eigentlich ganz gut gepasst.


Also bei mir ist das auch nicht vorgekommen. Manchmal ist sie wohl als ich das Spiel gestartet habe von allein losgelaufen, aber das liegt an meinem Controller, denn das ist mir bei anderen Spielen auch schon passiert.

Thema: Spielt ihr ein Instrument?
Suzu

Antworten: 33
Hits: 13935

23 Oct, 2015 00:09 30 Forum: Koto Raum - Musik

Nee, so intensiv habe ich mich damit nie beschäftigt. Mein Gesangslehrer hat da auch nicht viel in die Richtung zu erzählen gehabt....

Thema: Project Zero - eine Spiel nur für Girls?
Suzu

Antworten: 46
Hits: 23844

18 Sep, 2015 13:38 06 Forum: Project Zero Allgemein

Also so viel draufgeballere ist Silent Hill jetzt eigentlich nicht... xD

Zeige Themen 1 bis 25 von 622 Treffern Seiten (25): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 732 | prof. Blocks: 93147264 | Spy-/Malware: 7935
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Besucher gesamt : 141693 «» Besucher heute : 20 «» Besucher gestern : 167


Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH